Posts Tagged: panel

Panel discussion, musikprotokoll 2020 festival

Thomas Grill was invited to take part in a panel discussion together with Reni Hofmüller, Christina Kubisch and Fränk Zimmer, presented by Susanna Niedermayr (ORF Ö1 Zeit-Ton) and hosted by esc medien kunst labor. The festival theme “Hidden sounds” was illuminated from different directions, in our case in the context of the rotting sounds project and the acousmatic composition noise shaping Thomas has presented at the festival the day before.

Sound:Frame conference, January 16, AIL Vienna

Thomas Grill was invited to share a panel at the Sound:Frame conference with Arthur Flexer (OFAI) to discuss the post digital era within their topic “Sound Art and Curating – Machine Learning and Limits of Control”.

Navigating the Postdigital
Where do you want to go? Enter starting point. Enter destination. Get directions.
Eine einfache Gleichung. Doch was, wenn man auf diese simplen Fragen keine Antwort weiß, weil die Parameter unbestimmt sind? Wo stehe ich eigentlich? Wo will ich hin?
Das Postdigitale verweigert sich dem linearen Denken. Es ist wild, vernetzt, assoziativ, sackgassenintensiv. Gleichzeitig ermöglicht es eine Neuauslotung von Kategorien und Prioritäten und schafft damit Raum. Gemeinsam mit Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen diskutieren wir, welche Erkenntnisse der interdisziplinäre Austausch von Kunst und Wissenschaft bringt, wenn es darum geht, mögliche Parameter für die Gestaltung unserer Gesellschaft zu finden.

Artistic Research Konferenz
Duos aus Kunst und Wissenschaft diskutieren über postdigitale Tendenzen, Machine Learning, Hybrid Art, das Wood Wide Web und mögliche Navigationsstrategien.
Konferenz: 16.01.20, 10–20:00
Ausstellung: 15.01, 10–20:00, 17.01., 12-17:00
Führung & Performance: 17.01.20, 13:30–15:00

ANGEWANDTE INNOVATION LABORATORY, Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien, Österreich